02.10.14
Im Notfall gut geschützt!

Neuverteilung von Kaliumiodidtabletten.

Zwischen Ende Oktober und Anfangs Dezember 2014 werden im Umkreis von 50 Kilometer um die Schweizer Kernkraftwerke Jodtabletten an die Bevölkerung abgegeben. Alle Einwohnerinnen und Einwohner im Verteilgebiet erhalten per Post eine Packung Kaliumiodid 65 AApot Tabletten - vorsorglich und gratis. Diese Tabletten verhindern im Falle eines schweren Kernkraftwerk-Zwischenfalls mit Austritt von radioaktiven Stoffen die Anreicherung von Jod in der Schilddrüse. Kaliumiodid 65 AApot Tabeltten müssen in der verschlossenen Originalverpackung bei Raumtemperatur und ausserhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden. Die Tabletten sind lediglich für den Notfall bestimmt und dürfen im Ereignisfall nur auf Anordnung der Behörden eingenommen werden. Weitere Infos unter:

www.kaliumiodid.ch

Gemeinde Info

Gemeindeverwaltung Madiswil
Obergasse 2
Postfach 18
4934 Madiswil
Telefon 062 957 70 70
Fax 062 957 70 79
E-Mail
Kontakt
Öffnungszeiten
(Schalter und Telefon)
  • Mo: 08.30-11.30 / 14.00-18.00 h
  • Di: 08.30-11.30 / 14.00-17.00 h
  • Mi: 08.30-11.30 / 14.00-17.00 h
  • Do: 08.30-11.30 / geschlossen
  • Fr: 08.30-11.30 / 14.00-16.00 h

Wetter

mehr Wetter
© 2011 | Gemeinde Madiswil