15.05.17
Radweg Leimiswil

Familien aus dem Ortsteil Leimiswil haben den Gemeinderat ersucht, das Thema Radweg Leimiswil eingehend zu prüfen. Die Strecke zwischen Lindenholz und Lindentunnel soll für den Radverkehr verbessert und sicherer gemacht werden. Es sollen dafür finanzielle Mittel aus dem Legat Käser verwendet werden. Der Gemeinderat hat das Anliegen geprüft. Nach Rücksprache mit dem zuständigen Tiefbauamt des Kantons Bern wird folgendes festgehalten:

 

-    Der heute bestehende Radweg ist ausreichend für die Radfahrer, welche aufwärts fahren. Für diejenigen, welche talwärts unterwegs sind ist ein Befahren der Hauptstrasse gemäss Sicherheitsnormen absolut zumutbar.


-    Die grosse Schwachstelle im Lindenholz wird durch eine zusätzliche Brücke für die Radfahrer über die Langeten und eine Einspurstrecke ergänzt. Weiter wird der Übergang über die Hauptstrasse bei der Bahnstation besser gesichert. Das Mitwirkungsverfahren für dieses Projekt ist sehr positiv. Es wird damit gerechnet, dass im Jahr 2018 diese baulichen Verbesserungen umgesetzt werden können.


-    Im Innerortsbereich zwischen der Käserei Leimiswil und dem Lindentunnel besteht kein Handlungsbedarf.

 

- Es wird festgestellt, dass ein weiterer Ausbau baulich schwierig zu bewältigen ist (Liegenschaften und Bach entlang der Hauptstrasse, Landerwerb).

 

- Es wird nicht vorgesehen, mit finanziellen Mitteln aus dem Legat Käser, den Radweg zwischen Lindenholz und Lindentunnel zulasten der Gemeindefinanzen weiter auszubauen. Die Zuständigkeiten und somit auch die Finanzierung für einen Radwegausbau liegen beim Kanton.

Gemeinde Info

Gemeindeverwaltung Madiswil
Obergasse 2
Postfach 18
4934 Madiswil
Telefon 062 957 70 70
Fax 062 957 70 79
E-Mail
Kontakt
Öffnungszeiten
(Schalter und Telefon)
  • Mo: 08.30-11.30 / 14.00-18.00 h
  • Di: 08.30-11.30 / 14.00-17.00 h
  • Mi: 08.30-11.30 / 14.00-17.00 h
  • Do: 08.30-11.30 / geschlossen
  • Fr: 08.30-11.30 / 14.00-16.00 h

Wetter

mehr Wetter
© 2011 | Gemeinde Madiswil